Risograph is wohl grad einfach in…

Hallo liebe Leute!risograpg ws

Wie ihr wisst, können ja alle die Interesse an (politischen) Grafik Novels, Zines oder Comics haben bei uns mitmachen.

Eine Idee, die nach wie vor im Raum steht ist es auch unser „Volume n°2“ mit der Risograph-Technik zu drucken.

Wir fanden das beim Inifonds Heft („Volume n°1“) auch ziemlich spannend, und Nikusha (vom Copyroboter) wäre dann auch gerne wieder mit dabei.

Die ZeichnerInnen aus dem letzten Jahr können aus deb Projektgeldern für Teilnahmegebühren und Materialkosten unterstützt werden.

Wer zu Nikushas Workshop nicht kommen kann, hat auch die Möglichkeit bei meinen Nachbarn herumzuexperimentieren (siehe ansprechendes Werbeplakat mit Wressler). Denn sie sind ebenfalls risographbegeistert und haben deshalb im letzten Jahr unter abenteuerlichen Umständen ein Gerät aus Italien über die Alpen transportiert…

Egal, ob ihr Euch „weiterbilden“ wollt, oder die Technik noch gar nicht kennt Ihr seid herzlich eingeladen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s