Comic Project goes Public

Wem gehört der öffentliche Raum? Im Schillerkiez prallen zur Zeit -zumindest an einer Hauswand- die Konzepte aufeinander. Polizei und HausbesitzerInnen sagen: Der öffentliche Raum gehört denen, die ihn besitzen. Einige ewig-gestrige AktivistInnen scheinen zu glauben: Der öffentliche Raum ist ein Ort des Austausches und der Auseinandersetzung um das Gemeinwesen… ein bisschen wie es modernen Denkerinnen für die griechische Polis nachvollzogen haben. Einzelpersonen des Comicprojekts haben zu diesem lokalen Konflikt nun auch ihr Schärflein beigetragen:

Zwangsräumung verhindern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s