Comic-Projekt Seminar

Auf diesem Seminar wollen wir uns über den Verlauf des Projekts austauschen und über die letzte Phase des Projekts verständigen. Was lief gut? Wo lagen de Schwierigkeiten? Was können wir jetzt am Ende noch realisieren und welche Pläne müssen wir aufschieben oder aufgeben? Was hat nicht geklappt und warum? Was haben wir gelernt und wie wollen wir unsere neu gewonnenen Kompetenzen in Zukunft nutzen?

In einem zweiten Teil wollen wir nochmal einen Schritt zurücktreten und über unsere (gemeinsame oder jeweilige) politische Praxis nachdenken. Welche Annahmen stehen hinter unserem Verständnis von gesellschaftlicher Veränderung und politischem Kampf? Warum glauben wir mit unserem ganz konkreten Ansatz des Comic als politische Kunst sinnvoll zur Emanzipation beitragen zu können?

Je nach Gruppengröße und Interessenlage werden wir uns auch aufteilen, sodass auch eine Vorbereitungsgruppe Heiligenstadt und oder eine Zeichencombo zusammenkommt.

Das Seminar selbst findet am 22. und 23. September statt. Die Vor- und Nachbereitungsgruppe ist aber vom 20. bis 26. im Seminarhaus Quecke bei Berlin. Alle sind herzlich eingeladen da auch schon dazuzustoßen. Hier ist genug Platz!

risposte complesse gipi
„Gib mir komplexe Antworten – bitte“ Ausschnitt aus einer Graphic Novel des Comiczeichners Gipi… „Einem der ganz großen.“ würg
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s